Bei Hermann in Oldenburg...
Noch ein Oldie-Fan-Club aus alten Zeiten.
Ich glaube Leute, die, die der Popwelt ab den 70ern verfallen sind, können alle irgendwie nicht gut drauf sein - und verwechseln den Begriff "Oldies" nur weil es vermutlich keine andere Bezeichnung dafür gibt, mit der Schrottmusik späterer Jahre. Und wirkliche Sammler können das auch nicht sein. Kleines Beispiel: Was nützen einem Hitparadenlisten ohne Angabe von Labelnummern. Der wahre Sammler legt aber größten Wert darauf. Deshalb sind bei uns Cashbox und Billboard Trumpf. Die Top 50 und Hot 100 Made in USA! Danach kann man sammeln und die Originale ausmachen. Eine CD mit den bekannten Standards, wobei viele Titel zumeist nicht mal die Originalversion darstellen, vergiss es! Da ist mir eine wirkliche, ehrliche Radiosendung wie die "Memory Hits Show" noch immer lieber.
Aber wüßte man nicht auch ganz gerne, wie die Schallplatte mal original aussah? Den Begriff "Oldies" gabs schon in den 50er Jahren. In einer Zeit wo die klassische Radioepoche "Made in USA" der große Aufreißer war. Den Begriff "Memory Hits" aber, den hat man auch wieder abgekupfert und nachgeäfft. Diese "unsere" Radiosendung läuft schon seit 1969 im Deutschlandfunk. Und wir sind die Fans und Hörer dieses wirklichen Jahrzehnt Musikgeschichte, seiner History und das was sammeln wirklich auszumachen scheint! Natürlich, Elvis' keine Frage.
Aber da ist noch mehr. Das wird man aber kaum woanders finden. MEMORY HITS IM DEUTSCHLANDFUNK seit 1969 - und den Fan- und Hörerclub dazu. Alles andere hat doch nur noch abgekupfert. Auch wenn viele Musikfreunde späterer Generationen, die alles unter dem Abklatschbegriff "Oldies" gesammelt haben, jetzt vermutlich "sauer" sind. Aber gegen "Nachäffer und solche Typen" - soweit es die wirklichen Originale betrifft, nein, Leute bei denen kann doch was in der Sammlung nicht stimmen?
Ab den 70er Jahren kannste eh' alles an Pop in die Tonne treten. Und deshalb ist bei uns die Elite zu Hause. Die, die das Original und die dazugehörige Aera seit 3 Jahrzehnten Europaweit hochhält. Das mußte mal gesagt werden! Damit die Leute vielleicht wieder merken wo's lang geht. "Wir wissen wie der Hase läuft..." Wir stehn zu unseren Alten.
Wer bei uns dabei ist, der weiß wo von er spricht, und die Größe ist dabei nicht wirklich wichtig! Hier sind die Spezies am Wirken: "Alles Rock'n' Roll und Beat und Deutscher Schlager oder was..." Aber nicht irgendwelche nachgemachten "Oldie-Radiosender" oder von Verlegern inszenierte Geschäftemacher oder Typen, die unter dem "Zauberwort" Oldies glauben: die wirkliche Ahnung zu besitzen. Dazu gehören auch fast alle interaktiven Seiten im Internet!
Und umsonst, was ist schon umsonst im Leben? "Umsonst ist auch meistens ohne Wert!"
Und uns ist diese Aera wirklich noch etwas Wert, das könnt ihr wohl glauben...
Hier ist die Elite zu Hause!!! Und da sollte man sich zugehörig fühlen. Der Jahrgang spielt dabei nicht die wirkliche Rolle!
Und was dazulernen in klassischer Musikhistorie, hat nichts mit klassischer Musik gemein, auch wenn es den schönen
Song "Roll Over Beethoven" gibt, das ist es was den wirklichen Unterschied ausmacht.
"Tschüß bis neulich mal wieder..."
Börks - die Rockstimme von der Küste!

Leider ist unser lieber Börks Bogenschneider von uns gegangen.
Hermann